Was muss ich mitbringen?

Nein, Sie brauchen nichts mitbringen, alles was benötigt wird, stelle ich zur Verfügung. Wenn Sie lieber mit eigenem Öl massiert werden möchten, dann dürfen Sie es gerne mitbringen. Hauptsächlich massiere ich mit den Glücksgriffe-Massageölen, das sind hochwertige Bioprodukte, die von der Bruno Zimmer Ölmühle in Kooperation mit der TouchLife-Schule hergestellt werden.

Für wen ist die Massage geeignet?

Die TouchLife Massage ist keine Heilmethode und auch kein erotisches Angebot, es handelt sich hier um eine individuelle Wellness-Massage für Körper, Geist und Seele.

Zu beachten:

Sollten Sie sich erkältet fühlen, einen Infekt oder sogar Fieber haben, dann sollten Sie sich nicht massieren lassen, da dies eine zusätzliche Anstrengung für Sie und Ihren Körper wäre. Die letzte Impfung sollte zum Zeitpunkt der Massage mindestens 72 Stunden zurückliegen. Damit Sie in Bauchlage entspannt liegen können, sollte die letzte Mahlzeit bereits 2 Stunden zurück liegen. Nehmen Sie sich auch nach der Massage ausreichend Zeit für sich, um das Erlebte noch nachhaltig zu spüren.

Anwendungsbereiche:

Körpersegmente/Massagegebiete:

 

  • Rückenmassage
  • Schulter/Nacken-Massage
  • Massage von Armen/Hände
  • Beinmassage
  • Fußmassage
  • Kopf/Gesichts-Massage
  • Bauch/Brustkorbmassage
  • Kombinationsbehandlungen

 

Sie dürfen wählen, welchem Körpersegment besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden soll und ob die Massage lieber vitalisierend oder entspannend ausgeführt werden soll.